Adventskalender-Girl

Darf ich Euch mein Adventskalender-Girl vorstellen ?

Ich danke meinen allerliebsten Hexen. Ihr seid die Besten.

                                                        Ich hab Euch lieb  



Es geht auf Winter zu

und die Füße werden zu Eis ;-)



Mittlerweile sind sie jeweils zu einem Paar geworden und werden auch schon getragen.
6-fach Wolle ist klasse und ruckzuck sind die Socken fertig.

Das ist meine Neue



Am Dienstag meine neue Gleitsichtbrille (349 €) in Auftrag gegeben und am Freitag schon abholen können. Das nenne ich mal eine megastarketurboschnelle Leistung.

Prisma

Und wieder habe ich etwas fertig, auf den Bildern noch ungespannt, weil er jetzt noch
nach dem Baden in der letzten Sonne trocknet.

Gestrickt aus Opal Sockenwolle, einem Rest Grau Pinta vom Das-Regenbogenschaf und NS 4.

Fehlende Reihen und Fehler im Strickstück darf der Finder behalten.


http://www.ravelry.com/patterns/library/prisma





Schweinedünst im Slow Cooker

Schweinedünst im Slowi 😊 Das gab es bei meiner Freundin Simone (normal im Topf und Herd) und nun versuche ich es mal im Slow Cooker.

Ach ja, die Kartoffeln werden hier als Gemüse gesehen, nicht als Beilage. Dazu gibt es dann Semmelknödel :-)

Drückt mir bitte die Daumen, dass es gelingt 😊


Venti by Anthony Casalena

Venti by Anthony Casalena A.casalena_crafted (Raverly)
Habe das F8CM nicht hin bekommen und deshalb in den entsprechenden Reihen improvisiert.

Nun darf sich "Venti" nach dem Baden in Form hängen ;-)



"Villaines" by Lisa Mutch (Raverly)

"Villaines" by Lisa Mutch (Raverly) ist fertig und geht nun auf die Reise


Wellenreiter von Maike Schnichels

Mein 3. Teststrick - dieses Mal wieder von Maike - Das Regenbogenschaf. Das Garn heißt Pinta von Pascuali (gefärbt von Maike). Die Anleitung gibt es bei Raverly




Mein 2. Teststrick

Ich durfte wieder einen Teststrick absolvieren, und zwar den vom "Murtal" von Marion-Anett Sewing. 

Und ... es hat wieder riesigen Spaß gemacht, Fehler in einer Anleitung zu finden *g*. Dank dieser Fehlersuche habe ich nun ein ganz außergewöhnliches, aber fantastisches Tuch.
Gestrickt habe ich mit Pascuali Pinta Wolle (Verbrauch 146 g) und einer 4er Nadelstärke.




Teststrick - später mehr

Ich durfte endlich einmal "Test"stricken und zwar für Maike. Kann noch nicht viel darüber schreiben, aber später (nach Veröffentlichung) kommt mehr darüber, versprochen.


Gestern war der große Tag ...

... für meine Tochter und meinen Schwiegersohn.

So, wie auf dem Bild, wollte ich zur Hochzeit gehen,



fand aber 5 Minuten vor Abfahrt, dass das mit "ganz in weiß" nicht so passend für eine Brautmutter ist *g*. Also habe ich die weiße Jacke gegen eine schwarze und auch die Schuhe gegen schwarze ausgetauscht. So gefiel ich mir besser, doch leider habe ich noch !! kein Foto davon, werde das aber hoffentlich nachreichen können.

Es war ein wunderschöner Tag mit 2 glücklichen Menschen, ähm nein 3, denn ich war/bin es auch.

Es ist so schön, ...

denn ich habe es vollbracht. Nur noch Fäden vernähen und der große Tag meiner Tochter und meines angehenden Schwiegersohns kann kommen. Mein Outfit ist hiermit vollendet.


Vorderteil ist fertig

ohne Worte *g*

ich freue mich, diesen Pulli an der Hochzeit meiner Tochter zu tragen :-)

Hochzeitspulli

Das stricke ich gerade aus der aktuellen Verena Stricken mit Original-Garn LangYarns Gloria und hoffe, ich bekomme es bis zur Hochzeit am 14.5. fertig.

Mein erstes Häkelwerk ...

ist fertig, war beim Fototermin aber noch nicht gebadet. Nun hängt zum Trocknen an der Leine :-)

Das Garn ist  Lang Yarns Riva, die Anleitung aus der Diana 11/2016.


10-Stitch-Circle .....

mit Opal Surprise. Ich liebe diese Wolle, und nachdem ich mir das Video von Elisabeth Welch (Elizza) mehrmals reingezogen habe und nach ihrer Methode stricke, bin ich ganz hin und weg und kann gar nicht mehr aufhören.

Stricken und Häkeln = Sixty Style Jacke ...

von Birgit Freyer - Die WollLust.

Als in Birgits FB-Gruppe die Idee aufkam, war ich sofort dabei, doch landete ganz schnell und hart wieder auf dem Boden, denn Häkeln ist nicht wirklich meins.  Ein paar Tage lagen die Anfänge in der Ecke, aber seit vorgestern bin ich wieder dran. "Aufgeben ist nicht meine Devise"

Schaun mer mol, wie es weiter geht :-)

und für warme Füße

sind 2 Paar Socken von der Nadel gesprungen :-)


Taaataaaaaaa, sie ist fertig,

nur noch die vielen Fäden vernähen :-)

Weiter geht es ...

mit meiner Verena-Jacke


Meine tollen Geburtstagsgeschenke 2016

 
 
 
 
Lieben, lieben Dank an alle meine Hexies, die mir wieder einen tollen Geburtstag bereitet haben. Ich hab Euch lieb und möchte Euch nicht missen.