13. Dezember 2012 + letzter Lebensarbeitstag

Das Türchen Nr. 13 hat mir heute diese hammerg**le Hexenbrosche beschert. Alda, Du bist einfach nur "unf**kingfassbar" *g* Dankeschön.

Und noch etwas gibt es zu berichten. Gleich mache ich mich auf zu meinem allerletzten Arbeitstag in meinem Leben. Ich habe noch bis 15. Januar 2013 Urlaub und am 16. beginne ich dann meine passive Altersteilzeit. So wirklich kann ich es noch gar nicht realisieren! Nie mehr so früh den Wecker stellen, wenn überhaupt; nie mehr Urlaubsanträge stellen, nie mehr ein schlechtes Gewissen haben, wenn man sich krank fühlt und zuhause bleibt, nie mehr .. was die Arbeit betrifft. Ist schon ein komisches Gefühl. 

Mal sehen, wie ich mich fühle, wenn ich heute sage:  

Time to say good bye

Kommentare:

Gabriele hat gesagt…

Liebe Gudi,
das sind ja tolle Aussichten für das neue Jahr. Vorruhestand, wie beneide ich Dich darum. Dass es Dir langweilig wird, ist wohl kaum zu erwarten, bei den vielen Ideen und Einfällen zu unserem Hobby - und jetzt auch etwas mehr Zeit dafür, einfach toll.

Liebe Grüße
Gabriele

LyonelB hat gesagt…

Liebe Gudi, ich gratuliere dir und wünsche dir von Herzen, dass du deine Zeit zu Hause auch genießen kannst. Ich kenne viele Leute, denen dann zu Hause sprichwörtlich die decke auf den Kopf gefallen ist und die sich bald wieder eine Tätigkeit gesucht haben...
Liebe Grüße Viola

Elvira hat gesagt…

Ich bin nach 45 Arbeitsjahren in Rente gegangen und habe ca. 2 Jahre gebraucht um zu realisieren daß das jetzt immer so bleibt. Nicht mehr schnell auf dem Weg einkaufen, auf Vorrat kaufen falls man sonst keine Zeit mehr dazu hat, ..... kann ich auch morgen oder übermorgen machen!!!, sich sicher eingebettet fühlen weil jeden Monat sicher das Geld auf dem Konto ist und so nichts mehr passieren kann, keinen dicken Hals mehr bekommen weil man seine Meinung beim Chef nicht sagen darf, Ausflüge unter der Woche machen und zu lernen daß man das nicht mehr am Wochenende macht wenn alle unterwegs sind, zu Hause zu bleiben wenn es draußen richtig saut usw.usw. - es ist toll (wenn man sich daran gewöhnt hat).
Ich wünsch dir einen guten "Rentenstart", bleib gesund und dann kommt eine richtig schöne Zeit.
Liebe Grüße
Elvira aus Bad Wörishofen

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Gudi,
ich wünsche dir alles, alles Gute in deinem neuen Lebensabschnitt, es wird bestimmt schön!
Liebe Grüße
Bente