Award .. ausnahmsweise .... ich freu mich

Von Petra http://petrasnadelspielereien.blogspot.de/ habe ich einen Award bekommen.


Ich freue mich sehr darüber, auch wenn ich nicht wirklich auf diese Awards aus bin. Aber ich mache dieses Mal eine Ausnahme, weil ich mich doch sehr darüber gefreut habe und Petra sehr mag. Wenn wir uns ab und an mal auf Messen treffen, ist unsere Wiedersehendfreude immer sehr herzlich.

Neue Bloggerinnen in der Bloggerwelt willkommen zu heißen und etwas bekannter zu machen, das ist der Sinn eines solchen Awards.

Ich gebe diesen Award sehr gerne weiter an ....

Erika http://erika-meinscrapblog.blogspot.de/2012/10/herbstlich.html

Melly http://damaxtvollelottewasmit.blogspot.de/

Elke http://textilespielereien.blogspot.de/

Siggi http://siggis-patch-und-teckel.blogspot.de/2012/09/selbst-ist-die-frau.html

Veronika http://patchworkundvintage.blogspot.de/2012/09/sticheleien-michelstadt.html

weil ......:
Jeder dieser Blogs ist auf seine Art einzigartig: 
Hingabe zu unserem Hobby, Kreativität ohne Grenzen, interessante Berichte über Tagesausflüge oder Urlaube, unterhaltsame Kindergeschichten (bei mir ist es schon so lange her und doch weis ich, von was da geschrieben wird *g*). Diese Aufzählung könnte ich unendlich weiter ausführen, doch was haltet ihr davon, wenn ihr selbst mal nachschaut.
Und hier noch die Regeln:

1. Der Blog darf nicht mehr als 200 Leser haben, ist also noch in den Kinderschuhen 
2. Man muss über den Award auf seinem Blog berichten. 
3. Den Blog des Nominators musst du auf deinem Blog verlinken, damit auch dieser Blog wächst.
4. Gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen von der Nominierung.
5. Schreibe diese Regeln auch auf deinen Blog.

1 Kommentar:

Melli hat gesagt…

Hallo Gudi,
Du machst ja Sachen! Vielen lieben Dank! Nun muss ich mal überlegen wem ich das Gänze weiterreiche! Lg melli